Aktueller Gasanbieter Vergleich für 2017

Wann ist ein Gasanbieter Vergleich sinnvoll?

Gasanbieter Vergleich (1)In den meisten Haushalten Deutschland erfolgt die Wärmeversorgung mithilfe von Gas. Gerade die Wohngebiete sind an die Gasleitungen angeschlossen und somit auch dazu verpflichtet, den Gasanspruch zu nutzen. Viele Gasnutzer wissen allerdings nicht, dass sie den Gasanbieter jährlich wechseln können. Mithilfe eines Gasanbieter Vergleich kann man bis zu 40% sparen und die meisten Gasanbieter bieten einen kostenlosen Wechsel als Service mit an. Vor allem Mieter in Mietwohnungen sehen dem Gasanbieter Preisvergleich eher skeptisch entgegen, weil viele der Meinung sind, dass sie durch den Vermieter an einen Gasanbieter gebunden sind. Bei einigen Vermietern kann das durchaus der Fall sein, aber wenn man im Vorfeld mit dem Vermieter spricht und sich einigt, dann ist ein Wechsel kein Problem.

Ein Anbieter in Sachen Gas lohnt sich jährlich, denn bei einem Wechsel kann man nicht nur Geld sparen, sondern bekommt auch verschiedene Prämien von dem Gasanbieter. Diese sind von Anbieter zu Anbieter vollkommen unterschiedlich, denn einige Anbieter bieten den sogenannten Neukundenbonus an und andere haben Prämien, die zum Beispiel einen Freimonat, in dem sie den Kunden einen Abschlag erlassen. Das sind auf jeden Fall viele Vorteile, die ein Gasanbieterwechsel ansprechend gestaltet. Aus diesem Grund sollte jeder Nutzer von Gas seinen Gasanbieter vergleichen und auch gegebenenfalls wechseln.

Worauf man beim Gasvergleich achten muss?

Gasanbieter Vergleich (2)Natürlich gibt es auf dem deutschen Markt mittlerweile sehr viele Anbieter für Gas und Strom und genau deswegen ist ein aktueller Konkurrenzkampf zwischen den Anbietern entstanden. Genau diesen Kampf um die Preise sollten Verbraucher für sich nutzen, denn die Gasanbieter drücken die Preise so nach unten, um viele Kunden für sich zu gewinnen, aber welcher Anbieter ist dabei auch der Beste und Günstige. Das lässt sich mithilfe von dem Gasanbietervergleich schnell und einfach online testen. Beim Onlinegasvergleich braucht man nur seine Daten, wie zum Beispiel den jährlichen Verbrauch angeben und anhand dieser Daten ermittelt die Vergleichsseite dann den günstigsten Anbieter. Den jährlichen Verbrauch kann man einfach und schnell aus der letzten Jahresabrechnung des Gasanbieters ablesen. Der Vergleich zeigt dann genau die Anbieter an, die für den Postleitzahlenbereich in Frage kommen. Somit bekommt man schnell alle Anbieter und deren Preise auf einem Blick.

Die meisten Anbieter zeigen zudem auch alle wichtigen Informationen auf einem Blick. Es ist wichtig darauf zu achten, dass der Anbieter eine Preisgarantie gewährt. Das heißt, man bekommt während der gesamten Laufzeit des Vertrages keine Preiserhöhungen und wird immer zu demselben Preis beliefert. Weiter sollte darauf geachtet werden, dass auch Neukundenboni gewährt werden, denn somit kann man noch mehr Geld sparen. Diese Boni sind von Anbieter zu Anbieter immer unterschiedlich, aber den Gasanbieter Preisvergleich findet man schnell den passenden Boni für seine Bedürfnisse.

Gasanbieter online vergleichen lohnt sich

Gasanbieter Vergleich (3)Das Gasanbieter vergleichen war noch nie so einfach, denn dank des Internets ist das in weniger als 5 Minuten erledigt. Das einzige, was man dafür braucht, ist das Internet und die letzte Jahresabrechnung. Man gibt einfach den letzten Jahresverbrauch an und die Postleitzahl und schon bekommt man alle wichtigen Daten der Anbieter auf einem Blick. Je nach Vergleichseite ist die Anordnung unterschiedlich, aber meist steht der günstigste Anbieter mit den besten Konditionen ganz oben in der Liste. Die Konditionen sind für die meisten Verbraucher die wichtigsten, denn vielen ist ein Bonus für Neukunden und eine Preisgarantie enorm wichtig.

Der Neukundenboni ist den meisten Kunden bei einem Wechsel zu einem anderen Anbieter wichtig, da meist Prozente auf den Preis gewährt werden oder auch Einmalzahlungen geleistet werden. Natürlich gibt es auch Anbieter, die dem Kunden andere Boni anbieten, wie zum Beispiel einen kostenfreien Monat. Diese Konditionen können mittels Gasanbieter Vergleich verglichen werden. Die Preisgarantie ist die Kondition, die fast alle Anbieter ihren Kunden anbieten, denn dabei sind Kostenerhöhungen und Kostenschwankungen bei den Gaspreisen nicht berührt. Das heißt, Kunden, denen die Preisgarantie versprochen wird, müssen keine höhere Gaspreise zahlen, wenn diese steigen. Diese Option lohnt sich bei Verträgen, die länger als 12 Monate laufen. Einige Anbieter haben nicht mehr die Mindestlaufzeit von 12 Monaten, sondern von 24 Monaten. Da sollte man dann abwägen, wie oft man den Anbieter wechseln möchte.

Konditionen als Vorteile nutzen

Gasanbieter Vergleich (4)Die meisten Verbraucher nutzen den Gaspreisvergleich jährlich und andere Verbraucher bleiben länger bei einem Anbieter, weil die Konditionen vorteilhaft sind. Das ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich, aber wer wirklich oft sparen möchte und Boni nutzen möchte, wechselt jedes Jahr den Gasanbieter. Ein Vergleich zeigt genau, wie viel Geld man jährlich durch den Anbieterwechsel sparen kann und zeigt auch, welche Vorteile der jährliche Wechsel bringt. Zudem sollte man auch immer schauen, wie sich die Preise von Gas in dem Jahr entwickeln und welcher Anbieter kontinuierlich günstig ist und die besten Konditionen bei einem Wechsel zu bieten hat. Mit dem richtigen Vergleich und den richtigen Anbieter an seiner Seite kann man in Sachen Gas jede Menge Geld sparen und das auch langfristig.